Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Kajak- und Kanufahren
Sowohl um Neuseeland herum als auch in Neuseeland befindet sich jede Menge Wasser. Das bietet viele Möglichkeiten mit dem Kajak in See zu stechen.
Kanufahren
Foto von: Ben Crawford
Der spektakulärste Trip auf einem Binnengewässer ist mit Sicherheit die Whanganui River Journey, dem einzigen Great Walk zu Wasser. Man kann sich für einen kurzen Ausflug von ein paar Stunden entscheiden oder aber auch zu einer mehrtägigen Paddeltour entlang des Flusses. Nach einer ausführlichen Einweisung durch den Bootsvermieter kann man eigenständig den Fluss entlang paddeln und die Natur mal aus einer anderen Perspektive genießen. Wem das zuviel Abenteuer ist, der kann sich auch einer geführten Tour anschließen, sowohl am Whanganui River als auch an vielen anderen Orten werden auch Touren mit erfahrenen Führern angeboten.

Aber auch an der Küste entlang bieten sich mehrere unvergessliche Touren an. Eine gute Möglichkeit besteht zum Beispiel im Abel Tasman Nationalpark. Immer entlang der Küste genießt man sowohl die körperliche Betätigung als solche aber auch die schöne Aussicht auf die Buchten und den Wald. Im Wasser kann man Delfinen, Seehunden und Pinguinen begegnen. Der Abel Tasman Nationalpark ist sehr beliebt und so ist man nie ganz alleine auf dem Wasser.

Wesentlich ruhiger geht es da schon in den Fjorden des Fjordland Nationalparks zu. Zum Beispiel auf dem Marlborough Sound der Zugang zu diesem geschützten Gebiet ist reglementiert und so finden sich nur wenige Besucher gleichzeitig auf dem Wasser. Wer die Einsamkeit bevorzugt wird die Ruhe und Abgeschiedenheit dieses Fjordes genießen.

Sowohl auf der Südinsel als auch auf der Nordinsel befinden sich noch wesentlich mehr schöne Paddelgebiete, die es zu entdecken gilt. Es ist für jeden etwas dabei, für den Anfänger, der sich das erste Mal in dieses Abenteuer begibt und auch für den versierten Paddelfan.

In unserem Reiseführer finden Sie sowohl eine Übersicht zu Kanu- und Kajakfahrten auf Binnengewässern, als auch zu Kanu- und Kajakfahrten auf dem Meer.

 
  • Diese putzigen Gesellen kommen sehr häufig an der neuseeländischen Küste vor. Am häufigsten ist die neuseeländische Pelzrobbe in den Gewässern rund um Neuseeland anzutreffen aber auch Elefantenrobben und Seeleoparden tummeln sich dort.

    weiter …