Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Work and Travel Auf eigene Faust oder mit Organisation?
Nun ja, aus unserer Sicht hängt das vor allem von den bereits gemachten Reiseerfahrungen und natürlich vom Selbstvertrauen ab.

Was bieten Agenturen? Einer der großen Vorteile an Organisationen ist, dass die ganze Aktion einen offiziellen Anstrich bekommt und sich so häufig Eltern, Omas, Tanten und andere potentielle Sponsoren leichter davon überzeugen lassen den Aufenthalt finanziell zu unterstützen.

Natürlich kann man auch alles selber organisieren. Wer selber organisiert ist natürlich viel freier in seinen Entscheidungen. Viele Dinge kann man im Internet recherchieren und dabei gleich sein Englisch testen bzw. verbessern. Der große Vorteil ist vor allem, dass man hinterher richtig stolz auf sich ist (und auch sein kann), denn man hat die ganze Reise schließlich von A – Z selber organisiert.

Welche Alternative ist günstiger? Natürlich kostet die Inanspruchnahme einer Organisation häufig mehr als, wenn man alles selber macht. Allerdings sollte man den Zeitaufwand nicht unterschätzen, nur bei der Suche nach einem günstigen Flug können schon Stunden vergehen.

 
  • Abel TasmanSonne, Strand, Wasser, Erholung. Diese Worte charakterisieren den Abel Tasman Nationalpark. Mit dem Kajak in das türkisblaue Wasser stechen und einen Teil der mehr als 50 km langen Küstenlinie entlang paddeln, kleine verträumte Sandbuchten laden zum anlanden ein. Der Abel Tasman Nationalpark ist eines der bekanntesten Kajakgebiete Neuseelands und es zieht Anfänger und auch erfahrene Kajakfahrer in seinen Bann.
    weiter …