Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Gesetze
Wie jedes Land hat auch Neuseeland viele Gesetze und Vorschriften und bei speziellen Fragen ist man auch hier auf einen Rechtsanwalt oder Steuerberater angewiesen. Für einen Urlaubsaufenthalt sind vor allem die folgenden Vorschriften interessant:

Alkohol

Ab 18 Jahren darf man in Neuseeland Alkohol trinken. Alkohol wird in Supermärkten und so genannten Liquor Stores/Outlets verkauft oder in Gaststätten mit gesonderter Erlaubnis ausgeschenkt (siehe auch BYO).
In einigen Regionen gibt es Sonderregelungen zum Alkoholverzehr in der Öffentlichkeit und an öffentlichen Plätzen.

Autofahren

Mit einem gültigen Führerschein (+ amtliche Übersetzung oder internationaler Führerschein) aus dem Heimatland darf man bis zu 12 Monaten in Neuseeland Autofahren.
Wie in Großbritannien und Australien wird auch in Neuseeland auf der LINKEN Straßenseite gefahren (siehe auch Linksverkehr). Die Höchstgeschwindigkeit auf Highways ist 100 km/h und in Ortschaften 50 km/h. Achtung!!! Die Strafen für zu schnelles Fahren sind sehr hoch. Außerdem gilt Anschnallpflicht und Don’t drink and drive!!! Kein Alkohol am Steuer, dabei sollte man sich als Europäer überhaupt keine Gedanken über die Promillegrenze machen (0,8 Promille, bzw. 0,3 Promille bei Fahrern bis 20 Jahre), denn der Linksverkehr als solcher ist schon Herausforderung genug.

Drogen

Drogen aller Art, auch Marihuana und Ecstasy, sind verboten und ziehen konsequente Strafen mit sich.

Rauchen

Der Nichtraucherschutz ist in Neuseeland sehr gut. Rauchen in öffentlichen Gebäuden, öffentlichen Verkehrsmitteln, Gaststätten, Supermärkten, Einkaufszentren und ähnlichen ist verboten. Sämtliche Arbeitsplätze sind rauchfrei.

Schusswaffen

Die Einfuhr sämtlicher Schusswaffen ist verboten. Wer eine Daueraufenthaltgenehmigung hat kann einen Waffenschein beantragen.
 
  • Cape Reinga LeuchtturmDen nördlichsten Punkt Neuseelands erreicht man entweder über die Cape Reinga Road oder über den Ninety Mile Beach. Vor der Küste treffen die Tasmansee und der Pazifische Ozean aufeinander und jeder der beiden gewaltigen Ozeane will scheinbar seine Dominanz beweisen. So liegt immer eine salzige Gischt in der Luft. An stürmischen Tagen türmen sich die Wellen am so genannten Columbia Bank Malstrom bis zu 10m auf.
    weiter …