Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Elektrizität
Beträgt die elektrische Spannung in Neuseeland zwar 230/240 Volt (50 Hertz) ist es trotzdem nicht so einfach diesen Strom auch zu nutzen, denn die Steckdosen sind komplett anders als bei uns. Wer also elektrische Geräte mitbringt und diese (natürlich) auch nutzen möchte braucht entsprechende Adapter.
Mittlerweile erhält man entsprechende Adapter häufig in Outdoor-Geschäften oder am Flughafen. Im Übrigen ist es ganz unglaublich wie viele Adapter man braucht, mit einem ist es häufig nicht getan.
Nehmen Sie eine deutsche Mehrfachsteckdose mit, so können Sie alle elektrischen Geräte an einen Adapter "hängen".
Neuseeländische Badezimmer haben häufig eine 110 Volt Steckdose für elektrische Rasierapparate, eine weitere Steckdose gibt es im Badezimmer nicht und die vorhandene kann wirklich nur für Rasierer verwendet werden.
 
  • Murihiku

    Im Gegensatz zu der Trockenheit von Central Otago ist das Southland üppig und grün. In den ruhigen Wasserläufen tummeln sich die Forellen, daher ist dieses Gebiet besonders beliebt bei Anglern. Aber auch für Wanderer hat diese ursprüngliche Landschaft viel zu bieten. An der unglaublichen Küste der Catlins kommt es immer wieder zu Begegnungen mit der heimischen Tierwelt. Es bietet sich aber auch die Möglichkeit Curio Bay, einem versteinerten Wald aus subtropischen Kauris und anderen Bäumen aus dem Jura, zu besuchen.

    weiter …