Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Wissenswertes
Mehr Informationen zur Vorbereitung auf eine Neuseelandreise.

Allgemeine Gefahren
Neuseeland ist ein sehr sicheres Reiseziel. Die Neuseeländer sind im Allgemeinen sehr freundlich und helfen Reisenden gerne weiter. Natürlich sollte man wie überall seinen gesunden Menschenverstand nutzen und nicht leichtsinnig sein.
weiter …
 
Auslandskrankenversicherungen

Vor einer Reise an das andere Ende der Welt, sollte man auf jeden Fall seinen Krankenversicherungsschutz prüfen.

weiter …
 
Banken
Die Banken sind in Neuseeland montags bis freitags von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.
Geldautomaten (ATM) sind weit verbreitet und befinden sich bei den Banken, in einigen Einkaufszentren und teilweise auf den Hauptstraßen.
weiter …
 
Beste Reisezeit für Neuseeland
Die beste Reisezeit nach Neuseeland, sind die neuseeländischen Sommermonate (Dezember bis Februar), allerdings fallen in diese Zeit auch die neuseeländischen Sommerferien.
weiter …
 
Billig telefonieren nach Neuseeland
Bei einer schönen Neuseeland Reise haben Sie nette Neuseeländer kennen gelernt, mit denen Sie jetzt auch telefonisch Kontakt halten wollen. Oder Sie haben in unserem Reiseführer eine interessante Unterkunft gefunden und möchten ein paar Details klären.
weiter …
 
BYO
Manche Restaurants und Bistros haben das Zeichen "BYO", diese Abkürzung steht für "bring your own" auch diese Erklärung hilft einem nicht weiter, wenn man nicht weiß was man mitbringen soll oder darf.
weiter …
 
Elektrizität
Beträgt die elektrische Spannung in Neuseeland zwar 230/240 Volt (50 Hertz) ist es trotzdem nicht so einfach diesen Strom auch zu nutzen, denn die Steckdosen sind komplett anders als bei uns. Wer also elektrische Geräte mitbringt und diese (natürlich) auch nutzen möchte braucht entsprechende Adapter.
weiter …
 
Entfernungen
Um Ihnen einen Eindruck von Entfernungen zu geben + die geschätzte Reisezeit, finden Sie hier eine Übersicht zu verschiedenen Fahrtstrecken. Bitte beachten Sie bei Ihrer Reiseplanung, dass man in Neuseeland langsamer unterwegs ist als in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Selbst wenn Sie keine Fotostopps einlegen dauern die Strecken länger als bei uns.
weiter …
 
Feiertage
Hier finden Sie eine Listung der neuseeländischen Feiertage.
weiter …
 
Gefährliche Tiere
Grundsätzlich ist Neuseeland ein sehr sicheres Land, außer einer giftigen Spinnenart gibt es keine weiteren gefährlichen Tiere im Land.
weiter …
 
Geschäftsöffnungszeiten
Haben zwar einige der großen Supermärkte an 7 Tagen rund um die Uhr geöffnet, ist das allerdings weit entfernt vom neuseeländischen Standard. Die meisten Geschäfte haben montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
 
Gesetze
Wie jedes Land hat auch Neuseeland viele Gesetze und Vorschriften und bei speziellen Fragen ist man auch hier auf einen Rechtsanwalt oder Steuerberater angewiesen. Für einen Urlaubsaufenthalt sind vor allem die folgenden Vorschriften interessant:
weiter …
 
Heiraten in Neuseeland

Im Neuseelandurlaub den Partner für das gemeinsame Leben gefunden?

weiter …
 
Impfungen
Es sind keine besonderen Impfungen für einen Urlaub in Neuseeland erforderlich.
 
Internetcafes
An vielen Orten (insbesondere in touristisch geprägten) gibt es Internet Cafes. So können Sie unterwegs Ihre E-Mails abrufen oder Ihren Lieben daheim einen schnellen Gruß senden.
weiter …
 
Kreditkarten
In Neuseeland werden in vielen Geschäften und Hotels alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. Die Banken, viele Hotels und einigen Geschäften nehmen auch Travellers Cheques entgegen.
 
Medien
Auch am anderen Ende der Welt ist man nicht vom weltpolitischen Geschehen abgeschnitten. Es gibt Vielfältige Möglichkeiten sich zu informieren.
weiter …
 
Mentalität
Die Neuseeländer bezeichnen sich selber häufig als "Kiwis", dieser Ausdruck zeigt schon die Heimatverbundenheit, die Naturverbundenheit und den Stolz auf ihr schönes Land. Gleichzeitig ist die Bezeichnung aber auch Ausdruck der Lockerheit der Neuseeländer.
weiter …
 
Neuseeländische Schulferien
In den Schulferien, insbesondere in den Sommerferien (Dezember bis Februar) sind die Neuseeländer sehr gerne selber in ihrem schönen Land unterwegs. Wenn Sie ebenfalls in diesem Zeitraum unterwegs sind sollten Sie Ihre Unterkunft, etc. möglichst im Voraus gebucht haben, denn in dieser Zeit kann es ein wenig voll werden.
weiter …
 
Radio
Neben den lokalen Radiostationen gibt es auch einen Sender, der sich speziell an Touristen wendet. Tourist Information FM (Frequenz 88,2) informiert Sie über die Geschichte, Kultur, und vieles mehr.
weiter …
 
Rauchfrei
In Neuseeland sind alle Restaurants, Cafes und Bars rauchfreie Zone. In Hotelräumen darf nur in speziell ausgewiesenen Raucherzimmern geraucht werden. Wenn Sie Raucher sind sollten Sie bei Ihrer Hotelreservierung nach einem Raucherzimmer fragen.
 
Reise mit kleinen Kindern
Hat man erst einmal die lange Anreise überstanden, eignet sich Neuseeland sehr gut als Reiseziel mit kleinen Kindern. Es gibt im Prinzip keine gefährlichen Tiere, es ist ein westliches Land mit einer guten medizinischen Versorgung.
weiter …
 
Reisezeit
Die Hauptreisezeit in Neuseeland ist das Frühjahr und der Sommer. In dieser Zeit reisen sowohl die meisten internationalen Besucher, als auch die Neuseeländer selber durch das "schönste Ende der Welt". Besonders beliebt ist der Januar in den auch die neuseeländischen Sommerferien fallen.
weiter …
 
Religion
Die meisten Menschen in Neuseeland bekennen sich zum Christentum. Rund 24% der Neuseeländer gehören der Anglikanischen Kirche an, die Presbyterianische Kirch ist mit 18% die zweitgrößte Konfession und wird von der Römisch-Katholischen Kirche mit einem Anteil von 15% gefolgt. 
weiter …
 
Souvenirs

Der Gepäckbegrenzung der Fluggesellschaften kann man auch eine gute Seite abgewinnen, beim Kauf von Reiseandenken muss man sich zusammenreißen und meistens für eine Kleinigkeit entscheiden.

weiter …
 
Telefon

Wer sich zwischendurch bei seinen Lieben zu Hause melden möchte, kann das natürlich auch aus Neuseeland machen.

weiter …
 
  • Ist der neuseeländische Nationalsport. Die Rugby Nationalmannschaft genannt All Blacks ist der Stolz der Neuseeländer. Vor internationalen Spielen bringen sich die Spieler häufig mit dem traditionellen Maori Tanz Haka in Kampfstimmung.

weiter …