Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Kapiti Island
Kapiti IslandDiese kleine, 10 km lange und 2 km breite, Insel ist Neuseelands wichtigstes Vogelschutzgebiet. Bereits 1897 kaufte die neuseeländische Regierung die Insel und erklärte sie zum Naturschutzgebiet. Doch es dauerte noch fast hundert Jahre bis sich die neuseeländische Vogelwelt wieder sicher fühlen konnte.
Bei der Übernahme bevölkerten wilde Ziegen, Schafen, Ratten und Possums die Insel. Vor allem Ratten und Possums sind Feinde der einheimischen Vogelwelt Neuseelands und diese Nesträuber verursachen vor allem bei den Kiwis hohe Schäden. Mit großem Aufwand wurde die Insel zuerst von den Possums befreit und anschließend wurden auch noch die Ratten vernichtet. Jetzt ist Kapiti Island ein Paradies für Vögel.
Auf Kapiti Island kommen zuerst die Tiere und dann der Mensch. Für einen Besuch der Insel ist eine Genehmigung vom Department of Conservation notwendig. Jeden Tag dürfen nur 50 Personen die Insel besuchen. Die wenigen Besucher werden mit Vogelgesang auf der Insel willkommen geheißen und bei einer Wanderung erlebt man die unberührte Natur und die Vogelwelt hautnah.
Weitere Reiseinformationen zur Region Wellington bietet auch unser Reiseführer.
 
  • Auch dieses Gebäck gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Zum Backen brauchen Sie ein spezielles Muffinblech, mittlerweile in jedem Haushaltswarengeschäft erhältlich. Um das Blech nicht ausfetten zu müssen haben sich spezielle Papier-Backförmchen sehr bewährt (im Supermarkt erhältlich).
    weiter …