Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Fahrrad

Obwohl die Straßen relativ eng sind, Fahrradwege nahezu unbekannt ist und Helmpflicht besteht, wird das Fahrrad bei Neuseeland Reisenden ein immer beliebteres Verkehrsmittel.

Aufgrund des meist besseren Wetters (weniger Regen und mehr Sonne) bietet sich die Nordinsel mehr zum Fahrradfahren an als die Südinsel. Planen Sie ein Tour auf der Südinsel, sollten Sie auf jeden Fall gute Regensachen dabei haben und sich von Regen nicht die gute Laune verderben lassen.

Mittlerweile gibt es mehrere Reiseanbieter, die geführte Fahrradtouren anbieten. Der große Vorteil dabei ist, ein Begleitfahrzeug transportiert das Gepäck und müde Radfahrer.

 
  • An den neuseeländischen Flughäfen zahlen alle Personen über 12 Jahre eine Flughafengebühr von 20-25 NZ$. In Wellington ist für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren eine Gebühr von 10 NZ$ zu entrichten. Diese Gebühr ist nicht im Flugticket enthalten und muss am Flughafen entweder bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden.
    weiter …