Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Privatunterkünfte - Homestays
Neuseeländer gelten als besonders offen und gastfreundlich bei dieser Form der Unterkunft merkt man das ganz schnell. Denn hier wird der Gast häufig mit in die Familie integriert und es kann passieren, dass man plötzlich zu einem Barbecue bei Freunden mitgenommen wird.
Der Gast verfügt über ein eigenes Schlafzimmer und alle weiteren Räume des Hauses werden mit der Gastfamilie und ggf. weiteren Gästen geteilt. Es ist genau die richtige Unterkunft für Alle, die den Alltag der "Kiwis", wie sich die Neuseeländer selber nennen, kennen lernen wollen.
Im Gegensatz zu Bed & Breakfast ist bei den Privatunterkünften auch das Abendessen meistens enthalten. Beim Abendessen erfährt man noch ein wenig mehr oder Land und Leute und erhält sicher auch den ein oder anderen Tipp welche Attraktionen in der nächsten Umgebung unbedingt angesehen werden sollten.
Besonders zu empfehlen ist diese Unterkunftsart für Sprachschüler, so verbessert man seine Englischkenntnisse nicht nur in der Schule, sondern startet schon beim Frühstück und hört am Abend erst wieder auf.
In unserem Reiseführer finden Sie eine Übersicht der Privatunterkünfte.
 
  • Milford SoundNicht umsonst gehört das Fjordland zum Weltkulturerbe und liegt hier der größte neuseeländische Nationalpark. Neben der beeindruckenden Landschaft sind die Fjorde eine besondere Attraktion Neuseelands. Am bekanntesten sind der Milford Sound, Doubtful Sound und Dusky Sound.
    weiter …