Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Bed & Breakfast

Bei Bed & Breakfast handelt es sich meistens um Unterbringungen in einem Privathaushalt.Wie auch bei uns sind Privathaushalte nun einmal sehr unterschiedlich. Der eine wohnt in einem kleinen Haus das nett und gepflegt ist und für die Unterbringung des Gastes steht ein kleines Zimmer zur Verfügung. Andere Bed & Breakfast Anbieter besitzen eine große, historische Villa, die aufwendig renoviert ist und die Gästezimmer sind entsprechend luxuriös gestaltet.

Wie der Name schon sagt, bekommt man immer auch ein Frühstück. Für gewöhnlich handelt es sich dabei um ein traditionelles neuseeländisches Frühstück, d.h. ein gekochtes Frühstück mit Rührei, Würstchen, Kartoffelecken und Tomaten. Damit auch wirklich für jeden Geschmack etwas dabei, kommt teilweise noch die ganz normale kontinentale Frühstücksauswahl dazu.

Für viele Bed & Breakfast Gäste ist jedoch am wichtigsten, dass sich viele der Bed & Breakfast Betreiber mehr als Gastgeber, denn als professioneller Hotelbetreiber verstehen (bezahlen muss man trotzdem), entsprechend herzlich ist meistens der Umgang. Bei einer Bed & Breakfast Unterkunft erhält man nicht nur ein Bett und ein neuseeländisches Frühstück, sondern bekommt auch noch den ein oder anderen Tipp und einen Einblick in das alltäglicher Leben der Neuseeländer. Vielleicht begleitet Sie Ihr Gastgeber auch zu einem Ausflug in die nähere Umgebung.

In unserem Reiseführer finden Sie eine Übersicht der Bed & Breakfast Unterkünfte.

 
  • Aus unserer Sicht ist Neuseeland nicht gefährlicher als Deutschland, Österreich oder die Schweiz. Wer als Frau alleine von Hamburg nach München zu fährt, in Österreich alleine zeltet oder in der Schweiz alleine wandert, der kann auch alleine durch Neuseeland reisen.

    weiter …