Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
26. Tag Wandertag auf Coromandel
Wanderung CoromandelHeute brechen wir zu unserer letzten Wanderung in Neuseeland auf. Wir sind schon etwas wehmütig, doch wollen wir den heutigen Tag noch einmal richtig genießen und uns vor dem langen Flug nach Hause richtig bewegen.
Wanderung zur Stony BayWir fahren bis zur Fletcher Bays, dort beginnt der Coromandel Walkway. Immer mit Blick auf die Küste gehen wir einen schmalen aber leicht zu begehenden Weg entlang. Während unserer Wanderung genießen die Ruhe und den Blick auf das Meer. Der Weg führt uns bis Stony Bay. Am Strand sitzend machen wir unsere Mittagspause, liegen ein wenig faul in der Sonne und denken über unsere schöne Reise nach.
Wir gehen den gleichen Weg zurück und nach 6-8 Stunden (abhängig von der Länge unserer Mittagspause) erreichen wir wieder unser Auto und fahren zurück zum Campingplatz. Dort angekommen sammeln wir ein wenig Treibholz und entzünden ein Lagerfeuer am Strand. Um das Feuer sitzend genießen wir unseren letzten Abend in der freien Natur.
 
  • Im geschützten natürlichen Hafen von Tutukaka beginnt das Tauchabenteuer rund um die Poor Kngihts Islands. Das Gewässer rund um die kleine Inselgruppe ist Neuseelands zweites Meeresschutzgebiet und eine der schönsten Tauchdestinationen weltweit.
    weiter …