Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
27. Tag: Von Port Jackson nach Auckland
Port JacksonAuckland 268 km
Fahrt nach AucklandJetzt heißt es Abschied nehmen von der Einsamkeit und Ursprünglichkeit. Wir verpacken unsere Campingsachen und fahren nach Auckland. Während der Fahrt werfen wir immer wieder wehmütige Blicke aus dem Fenster und halten noch das ein oder andere Mal zum fotografieren an.
Auckland ist Neuseelands größte Stadt und diesmal kommen wir wirklich in eine Großstadt. Vorsichtig und mit Hilfe unseres Beifahrers fahren wir durch das Gewimmel der Stadt, haben wir uns zwar mittlerweile ganz gut an den Linksverkehr gewöhnt so ist Auckland doch eine Herausforderung. Wir suchen unseren Weg zu dem im Vorfeld gebuchten Hotel und erholen uns erst einmal von den ersten Stadteindrücken.
Wir haben noch einen halben Tag zur Verfügung und so stürzen wir uns entweder in das Getümmel der Stadt, suchen uns ein ruhiges Plätzchen oder genießen eine der vielen Attraktionen dieser pulsierenden Stadt.
Abends beschließen wir unseren schönen Aufenthalt in Neuseeland. Wir haben viele neue Eindrücke gesammelt und viel erlebt, schöne Wanderungen und Naturerlebnisse liegen hinter uns. Wir hatten sowohl bei unserem Farmstay als auch zwischendurch immer mal wieder nette Kontakte zu den Neuseeländern. Leider haben wir ganz häufig das Gefühl gehabt für die einzelnen Stationen zu wenig Zeit gehabt zu haben aber so haben wir wirklich viel gesehen, obwohl es immer noch mehr zu entdecken gäbe. Wir werden wiederkommen in dieses schöne Land, denn wer einmal in Neuseeland war steckt sich ganz leicht mit dem Neuseelandvirus an und will immer wiederkommen.
 
  • Die Heimat des höchsten Berges und des längsten Gletschers, diese beiden Superlative kennzeichnen den Aoraki/Mount Cook Nationalpark. Aoraki ist die Maori-Bezeichnung für den Mount Cook und bedeutet "Wolken Durchstecher".
    weiter …