Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Ulva Island
Ulva Island ist eine kleine Insel direkt vor der Küste Stewart Islands in der Paterson Bucht gelegen. Diese winzige Insel ist ein Paradies für Vögel.
Eine unglaubliche Fülle von einheimischen Vögeln und Pflanzen gedeiht in dem naturbelassenen Regenwald der Insel. Die Kombination aus Vogel- und Pflanzenwelt + weiße Sandstrände und reines Wasser ergeben ein unvergessliches Naturerlebnis.
Kaum hat man das Boot verlassen und die Insel betreten vernimmt man den Gesang der Glockenvögel (Bellbird) und des Honigfressers (Tui), doch das sind nicht die einzigen neuseeländischen Vögel, die den Besuchern ein Willkommensständchen geben. In die Symphonie der Vogelstimmen bringen sich auch noch Kakas und viele andere Vögel ein.
Um die Insel zu erkunden gibt es drei Hauptwanderwege, von dort kann man einige der weltweit seltensten Pflanzen entdecken aber auch die Vögel lassen sich von hier gut beobachten. Vogel- und Pflanzenliebhaber werden von diesem Kleinod begeistert sein.
Mehr Informationen zur Region Southland finden Sie auch in unserem Reiseführer.
 
  • Im Jahre 1642 sichtet der holländische Seefahrer Abel Tasman als erster Europäer Neuseeland. Bis zur Besiedlung vergehen jedoch noch mehr als 200 Jahre. Zum Vergleich mit dem Bau des heutigen Kölner Doms wurde 1248 begonnen und 1880 war er nach vielen Zwischenstationen beendet.
    weiter …