Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Work and Travel
Neuseeland ist ein beliebtes Ziel um bei einem Work and Travel Aufenthalt Land und Leute kennen zu lernen. Junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren können für 365 Tage Working Holidays in Neuseeland verbringen.
Bei dieser Form des Reisens wird ein Teil des Reisebudgets vor Ort mit verschiedenen Aushilfsjobs verdient. Die Arbeit hängt zum einen von den persönlichen Fähigkeiten und natürlich auch von den gerade vorhandenen Jobangeboten ab. Meistens handelt es sich um Aufgaben in der Landwirtschaft, Obsternte und Ähnliches.
Durch die Arbeit vor Ort lernt man viele andere junge Menschen kennen, die auf die gleiche Art und Weise durch das Land reisen. Außerdem ergeben sich viele Möglichkeiten in direkten Kontakt zu Neuseeländer zu treten. So hat man die Chance richtig in die neuseeländische Kultur einzutauchen und sie nicht nur auf der Durchreise als Zaungast zu erleben.
Trotz der Arbeit sollte beim Work und Travel der Reisegedanke im Vordergrund stehen. Zum einen weiß man nie welche Jobs man vor Ort bekommt und wie sind die bezahlt (Auch im schönen Neuseeland ist Arbeit in der Landwirtschaft sehr anstrengend und bringt relativ wenig Geld ein.), zum anderen muss man neben anderen Bedingungen über ein Rückflugticket und über Geldmittel in Höhe von 4.200 NZD verfügen, d.h. ein Großteil des Reisegeldes muss schon vor der Ankunft verfügbar sein.
Offizielle Informationen über Working Holidays in Neuseeland, sowie viele Tipps und Adressen, erhält man unter http://www.immigration.govt.nz
 
  • Nächster Stopp Antarktis, kein Wunder, dass der Süden der Südinsel eher für wetterunempfindliche Reisende geeignet ist. Wer aber im Urlaub auch mal kühlere Tage und Regen akzeptiert wird mit großartige Natur, einsame Küstenlandschaften und herzhafte Gastfreundschaft belohnt.

    weiter …