Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Herbsturlaub
Für viele Fotografen sind die Herbstmonate, März bis Mai die schönsten Monate des Jahres. Ein Feuerwerk der Farben breitet sich über dem ganzen Land aus. Die Natur kleidet sich vom strahlenden Gold bis zum warmen Rot in alle Farben.
Die Temperatur sinkt zwar ein wenig aber das Wetter weist noch viele stabile Perioden auf und die Tage haben eine angenehme Länge. Eine ideale Zeit um die Natur zu genießen. Fahren Sie mit dem Fahrrad durch das Land oder brechen Sie zu einer mehrtägigen Wanderung auf. Die Golfplätze freuen sich auf Besucher und an den Küsten der Nordinsel ist es noch warm genug für einen Sprung ins Wasser.
Herbst in Neuseeland birgt viele Vorteile, die Neuseeländer sind zurück an ihren Arbeitsplätzen und auch die beliebtesten Wanderwege, wie zum Beispiel das Tongariro Crossing oder der Milford Track sind wieder gut begehbar. Die Flug- und sonstigen Preise haben Nebensaisonniveau erreicht aber die meisten Aktivitäten können noch durchgeführt werden.
 
  • Entlang des Hollyford Rivers/Whakatipu Ka Tuka führt diese schöne, viertägige Wanderung bis hin zur Martins Bay. Diese Wanderung ist der einzige, längere Weg im Fjordland, der sich über die gesamte Streck auf nur geringer Höhe befindet (die höchste Erhebung ist der Homer Saddle mit 158m) und somit ganzjährig zu begehen ist.
    weiter …