Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Queenstown rund ums Jahr
Queenstown gehört zu den neuseeländischen Regionen mit echten vier Jahreszeiten.
Frühjahr
Das Leben beginnt, der Schnee weicht und die Natur erwacht wieder In den Gärten fangen die Blumen an zu blühen und die Golfplätze werden wieder bespielbar. Die durchschnittliche Temperatur bewegt sich zwischen 8 und 15 Grad, allerdings ist das Wetter vielen Schwankungen unterlegen. In einem Moment kann man schon im T-Shirt, vor einem Café sitzend, die Sonne genießen und im nächsten Augenblick regnet es und wird deutlich kühler. Zusammenfassend lässt sich sagen, während in den Bergen häufig noch gute Schneeverhältnisse die Skifahrer locken, lockt im Tal die Sonne die Sonnenhungrigen an die Uferpromenade.
Sommer
Sommertage in Queenstown sind lang, die Sonne kletter ab 5:30 Uhr über den Horizont und schenkt der Region bis 22:30 Uhr Licht und Wärme. Der Sommer ist eine gute Zeit die vielen Outdoor-Angebote der Region wahrzunehmen. Sich entweder wagemutig beim Bungee Springen von der Brücke zu stürzen oder ganz gemütlich mit dem Boot über den See zu fahren. Wanderer und Bergsteiger nutzen die langen Tage zu ausgiebigen Bergtouren und abends lockt das pulsierende Nachtleben der Stadt.
Herbst
Die Blätter verfärben sich Rot und Gold, die Tage werden kürzer und die Quecksilbersäule fällt auf wenige Grad über den Gefrierpunkt. Es wird ruhiger in der Region, die Berge laden immer noch zu ausgiebigen Touren ein, allerdings sollte man immer ein Auge auf das Wetter haben und auch ausreichend warme Kleidung eingesteckt haben.
Winter
Wer im Sommer der Nordhalbkugel Skifahren möchte, der wird in der Region Queenstown von sechs Skigebieten empfangen.
Die schneebedeckten Berge heben sich nahezu magisch vom klaren, blauen Himmel ab und die guten Schneeverhältnisse lassen das Skifahrerherz höher schlagen. Nur wenige Europäer "verirren" sich im Winter nach Neuseeland, daher ist es ein guter Zeitpunkt im Urlaub viele Neuseeländer kennen zu lernen.
 
  • Tauranga ist mit rund 110.000 Einwohner bereits jetzt schon die größte Stadt in der Region Bay of Plenty und sie wächst immer weiter. Die sonnige Stadt auf der kleinen Halbinsel am Tauranga Harbour ist zurzeit eine der beliebtesten Städte Neuseelands. Viele Neuseeländer verlegen ihren Alterssitz dort hin.
    weiter …