Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Manawatu
Eine der abwechselungsreichsten Regionen der Nordinsel, wenn nicht die abwechselungsreichste überhaupt. Hier finden sich großartige Flüsse, langgestreckte Strände und viel Wald. Liegt das Hauptaugenmerk zwar auf der Landwirtschaft bieten sich dem Reisenden aber eine Vielzahl von aufregenden Outdoor Abenteuern.
Am meisten wird diese Region durch den längsten beschiffbaren Fluss Neuseelands geprägt, dem Whanganui River. Egal wie man einen Teil seiner 290 Kilometer erkundet, mit dem Kajak, Kanu oder Jetboat, er strahlt eine unendliche Faszination aus. Ein Ausflug in den Whanganui Nationalpark bietet eine gute Gelegenheit sich mit dem ursprünglichen Teil dieser Region bekannt zu machen.
Im Gegensatz dazu bietet das Gebiet um Palmerston North zum einem Stadtleben und zum anderen ländliche Idylle. Die Farmen rundherum sind für ihre Gastfreundlichkeit. Entschließt man sich für ein oder zwei Tage in das Farmleben einzutauchen, wird man abhängig von der anstehenden Arbeit plötzlich beim Schafe scheren, Kühe melken oder versorgen der Tiere mit einbezogen.
 
  • Die meisten Menschen in Neuseeland bekennen sich zum Christentum. Rund 24% der Neuseeländer gehören der Anglikanischen Kirche an, die Presbyterianische Kirch ist mit 18% die zweitgrößte Konfession und wird von der Römisch-Katholischen Kirche mit einem Anteil von 15% gefolgt. 
    weiter …