Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Lake Taupo
Taupõ-nui-a-Tia

Der Namensgeber dieser Region der Lake Taupo wirkt mit seiner Ausdehnung von 616 km2 wie ein Ozean mitten im Land. Entstanden ist der größte See Australasiens im Jahre 181 n.Chr. durch einen gigantischsten Vulkanausbruch der letzten 5.000 Jahre.

Die Maoris haben zur Entstehung des Lake Taupos eine eigene Vorstellung:
Als Ngatoirangi, der oberste Priester des Arawa Volks, in diese Gegend kam fand er nur ein kahles Becken vor. Darüber war er sehr entsetzt, denn sein Volk brauchte eine Lebensgrundlage. Um einen neuen Wald zu säen zog er einen riesigen Totara Baum aus und schleuderte ihn in den Krater. Doch der Wind spielte mit dem Baum und wirbelte ihn in dem Becken entlang. Die Äste des Baumes durchlöcherten den Boden, Wasser strömte ein und füllte das Becken.
Nördlich der Ortschaft Taupo sind die Huka Falls. Neuseelands meistbesuchteste Naturattraktion. In einer Sekunde stürzen mehr als 220.000 Liter Wasser die Felsen hinab. Von mehreren Aussichtsplattformen hat man einen guten Überblick auf dieses Naturspektakel.
 
  • Eine überdimensionale braune Flasche begrüßt die Besucher Paeroas bei der Einfahrt in den Ort.
    weiter …