Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Waikato
Cambridge (Waikato)
An der lieblichen Kleinstadt Cambridge erinnert nicht nur der Name an England, bei einem Besuch spürt man gleich den englischen Flair, der die Stadt durchzieht.
weiter …
 
Hamilton (Waikato)
Das Stadtbild der siebtgrößten neuseeländischen Stadt wird durch den mächtigen Waikato River und durch die vielen schönen Gartenanlangen und Parks geprägt.
weiter …
 
Huntly (Waikato)
Auf dem Weg von Auckland nach Hamilton kommt man an der Bergbaustadt Huntly vorbei und kann sich dort umfassend über die Kohleförderung in Neuseeland erkundigen.
weiter …
 
Raglan (Waikato)
Die kleine Stadt (ca. 2.700 Einwohner) ist vor allem in Surferkreisen ein Begriff. Wer auf der Suche nach der perfekten Welle ist, sollte sein Glück unbedingt in Raglan versuchen.
weiter …
 
Te Awamutu (Waikato)
Te Awamutu nennt sich selber Rose Capital of New Zealand (Rosenhauptstadt Neuseelands) In der Zeit von November bis April blühen in den Parks und Gartenanlagen der Stadt tausende von Rosenstöcken.
weiter …
 
Te Kuiti (Waikato)
Herbst ist die beste Zeit für einen Besuch in Te Kuiti. Jeweils am Wochenende nach Ostern (auf der Südhalbkugel ist dann Herbst) findet jährlich das Te Kuiti Muster statt.
weiter …
 
Tokoroa (Waikato)
Tokoroa liegt auf halben Weg zwischen Taupo und Hamilton am State Highway Nummer 1 und ist somit ein guter Ort für eine Rast.
weiter …
 
  • HaastFranz Josef 146 km

    Gletscher ins TalImmer weiter geht es auf dem Highway 6 in Richtung Norden. Als erstes erreichen wir in der Bergregion die Ortschaft Fox, hier fließt der Fox Gletscher entlang, einer der beiden Gletscher dieser Region. Wir fahren über eine kleine Fahrstraße zum Besucherparkplatz und gehen zum Gletschertor. Abhängig von unserer weiteren Tagesgestaltung gehen wir noch bis zum Chalet Lookout und werfen noch einen Blick auf die beeindruckende Gletscherzunge.

    Heute besuchen wir beide Gletscher, daher fahren wir noch ein paar Kilometer weiter und erreichen Franz Josef. Hier schlagen wir auch unser Zelt auf, das wir diesmal für zwei Tage stehen lassen.

weiter …