Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
St Arnaud (Nelson)
Wer den lieblichen Nelson Lakes Nationalpark erkunden möchte ist in St Arnaud genau richtig.
Mit seiner Lage direkt am Lake Rotoiti ist der kleine Ort St Arnaud der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im Nelson Lakes Nationalpark. Das örtliche Visitor Information Centre informiert Sie über die Besonderheiten des Parks und die besten Wanderwege.
Sowohl der Lake Rotoiti als auch der Lake Rotoroa sind für ihren guten Bachforellenbestand bekannt. Angler verbringen gerne ihre Freizeit dort und holen den ein oder anderen leckeren Fisch aus dem Wasser.
Im Winter (ungefähr von Juni bis Oktober) kann man auf den nahe gelegenem Rainbow Ski Field Skifahren.
Egal ob Sommer oder Winter, nach einem aktiven Tag in der neuseeländischen Natur findet man in St Arnaud eine geeignete Unterkunft und kann sich in einem der Restaurants verwöhnen lassen.

 
  • Nehmen Sie sich doch ein-zwei Tage Zeit und erkunden Sie Wellington. Diese mit nicht einmal 200.000 Einwohnern recht kleine Stadt ist viel, so ist Wellington die neuseeländische Hauptstadt und somit auch Sitz des Parlaments, durch ihre Lage, am südlichsten Ende der Nordinsel ist sie auch Verkehrsdrehscheibe zwischen der Nord- und der Südinsel Neuseelands. Außerdem befinden sich auch viele Galerien die internationaler und nationalen Kunstwerke ausstellen in der Stadt.
    weiter …