Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Whangamata (Coromandel)
Whangamata ist genau der richtige Ort sich an den Strand zu setzen, auf das Wasser zu blicken und die Seele baumeln zu lassen.
Bei einem Picknick oder einer Ruhepause am vier Kilometer langen Sandstrand kann man häufig Surfer bei ihrem Sport bewundern oder man lässt den Blick über das Wasser hin zum dichten Wald schweifen. Im kleinen Hafen kann man nicht nur Boote betrachten, sondern auch das Wasser beim Schwimmen genießen.
Gleich zwei Golfplätze laden zu aktiver Erholung ein. Der benachbarte Coromandel Forest Park lädt zu Wanderungen oder Moutain Bike Touren ein.
Nach einem schönen Tag im Freien kann man sich gemütlich in einem der Cafés oder Restaurants niederlassen und den Tag ausklingen lassen. Wie die gesamte Coromandel Halbinsel ist auch Whangamata ein beliebter Rückzugsort für stressgeplagte Aucklander.
 
 
 
  • Te Ika-a-Poutini
    Mit einer Bevölkerungszahl von nur 31.000 Einwohner erinnert die West Coast an die Pioniertage Neuseelands. Es ist eine raue Gegend bekannt für seine Flüsse, den Regenwald, Gletscher und geologische Schätze. Viele Legenden und Geschichten sind mit der Landschaft verknüpft.
    weiter …