Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Paeroa (Coromandel)
Eine überdimensionale braune Flasche begrüßt die Besucher Paeroas bei der Einfahrt in den Ort.
Um 1900 wurde eine Mineralwasserquelle entdeckt, durch Hinzufügen von Zitronensaft wurde im Laufe der Zeit der in Neuseeland beliebte Softdrink Lemon & Paeroa entwickelt und hergestellt.
Für Besucher ist der Paeroa Historical Maritime Park eine sehenswerte Anlaufstelle in Paeroa. Früher hatte der Ort einen blühenden Hafen am Fluss, der Maritime Park erzählt von dieser Vergangenheit und die dort ausgestellten historischen Schiffe veranschaulichen die "alte Zeit". Besonders beeindruckend ist der Raddampfer Kopu, der zwischen Auckland und Paeroa verkehrte.
In der Umgebung von Paeroa kann man noch weitere Ausflüge in die neuseeländische Vergangenheit unternehmen und sich in die Zeit der Goldgräber zurückversetzen. Im hier und jetzt kann man u.a. den 18-Loch-Golfplatz bespielen, Angeln, Felsklettern, Kajakfahren oder verschiedene Weingüter besichtigen.
 
  • Abel TasmanSonne, Strand, Wasser, Erholung. Diese Worte charakterisieren den Abel Tasman Nationalpark. Mit dem Kajak in das türkisblaue Wasser stechen und einen Teil der mehr als 50 km langen Küstenlinie entlang paddeln, kleine verträumte Sandbuchten laden zum anlanden ein. Der Abel Tasman Nationalpark ist eines der bekanntesten Kajakgebiete Neuseelands und es zieht Anfänger und auch erfahrene Kajakfahrer in seinen Bann.
    weiter …