Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Milton (Coastal Otago)
Schon aus der Ferne werden die Besucher vom Kirchturm der Tokomairiro Presbyterian Church begrüßt.
Während der Zeit des Goldrauschs war Milton ein wichtiger Versorgungsort für die Digger, auf den nahe gelegenen Goldfeldern. In dieser Zeit erlebte der Ort seine Blütezeit, vom Reichtum der Stadt zeugen heute noch die drei historischen Kirchen.
Andere wichtige historische Gebäude sind die McGills Flour Mill und die Alliance Textile Mill. In Letzterer wird seit 1897 Schafswolle verarbeitet, nach vorheriger Absprache kann der Betrieb besichtigt werden
Am Ende des 19. Jahrhunderts war Milton eine bedeutende Stadt in Coastal Otago, doch teilt sie das Schicksal vieler ehemaliger Goldstädte, das Gold wurde immer weniger und so erging es auch der Bevölkerungszahl. Heute leben noch rund 2.000 Einwohner in Milton und die Stadt gilt vor allem als Versorgungszentrum für die umliegenden Farmer.
{mosmap lat='-46.120'|lon='169.959|text=Milton, Coastal Otago, Neuseeland'
 
  • Milford SoundTe Anau 118 km
    Milford SoundNach dem Frühstück auf dem Schiff gehen wir wieder an Deck und genießen noch einmal die unbeschreibliche Schönheit des Milford Sounds. Gegen 9:00 legt unser Schiff schon wieder am Kai an und wir verlassen das Boot.
    Entweder wandern wir noch zum The Lookout und verabschieden uns so langsam vom Milford Sound oder wir machen uns gleich auf den Weg zurück nach Te Anau. Auf dem Rückweg legen wir wieder diverse Zwischenstopps ein und unternehmen kurze Wanderungen.
    weiter …