Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Alexandra (Central Otago)
Das Handelszentrum Central Otagos ist die kleine Stadt Alexandra, die am Zusammenfluss von Clutha und Manuherikia River, bzw. am oberen Ende des Stausees Lake Roxburgh liegt.
Früher zogen Goldfunde die Menschen in die Region, heute ist der Wein das Gold früherer Tage. Rund um die Stadt gedeihen die Reben und wird Wein gekeltert aber auch viele Obstplantagen sind rund um die Stadt zu finden. Die ländliche Umgebung färbt natürlich auch auf das Stadtbild Alexandras ab, viele der Händler orientieren sich an dem Bedarf der umliegenden Farmer.
Aber auch Reisende kommen in der Stadt auf ihre Kosten, der Golfplatz und die Eishalle sind beliebte Anlaufstellen. Der Lake Roxburgh bietet verschiedene Wassersportmöglichkeiten und lädt zu beschaulichen Bootsausflügen ein. Besonders beliebt ist die Gegend bei Mountain-Bikern, rund um die Stadt befinden sich die unterschiedlichsten Routen. Ein Highlight ist der Otago Central Rail Trail. Wie in den meisten neuseeländischen Orten können sich Gartenliebhaber auch in Alexandra an schönen Grünanlagen erfreuen. Der Pioneer Park liegt im Stadtzentrum und der Lakeside Domain befindet sich am Clutha und Manuherikia River.
Erwähnenswert sind auch die beiden historischen Brücken. Die Shaky Bridge von 1879 und The Old Bridge von 1882. Eine andere Attraktion ist The Clock, eine mit 10 Metern Durchmesser, riesengroße Uhr am Nordhang der Knobby Range.
 
  • Tai Tokerau

    Northland, wie der Name schon sagt ganz im Norden Neuseelands gelegen und da Neuseeland sich auf der Südhalbkugel der Erde befindet ist dieses die wärmste Gegend des Landes. Ein subtropisches Gebiet mit schönen Stränden und beeindruckenden Wäldern erwartet Sie.

    weiter …