Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Timaru (Canterbury)
Die Hafenstadt Timaru ist nach Christchurch die zweitgrößte Stadt der Südinsel und bietet somit alle Annehmlichkeiten, die der Reisende erwarten kann.
Viele Gebäude mit viktorianischer oder edwardianischer Architektur ziehen in der Stadt die Blicke auf sich, vor allem die beiden Kirchen St Mary’s Anglican Church und die Basilica of Sacred Heart bestechen durch ihren architektonischen Stil. Das South Canterbury Museum hingegen ist in einem modernen Gebäude untergebracht. Die Sammlung ist insbesondere durch ihre Maori Artefakte bekannt.
Der Ort mit ca. 28.000 Einwohnern verfügt über gleich drei Golfplätze aber auch andere Freizeiteinrichtungen sorgen für einen abwechselungsreichen Aufenthalt. Bei den Einwohnern besonders beliebt ist die Caroline Bay, hier findet man neben herrlichen Parkanlagen, einem schönen Sandstrand auch einen Irrgarten und ein Vogelhaus. Zahlreiche Restaurants und Café verbinden den Strand mit dem Einkaufsviertel.
Wer Gefallen an den neuseeländischen Gärten und Parkanlangen gefunden hat, kann sich in der Queen Street den Botanischen Garten ansehen. Neben zahlreichen Informationen zur einheimischen Vegetation, kann man an Rosen-, Kräuter und Farngärten vorbeischlendern.
Einzelheiten zu Hotels, Bed & Breakfast und anderen Unterkünften in der Region Canterbury erfahren Sie in unserem Reiseführer.

 
  • Viele Besucher und Einwohner der Stadt Turangi gehen, in der am Tongariro River gelegenen Stadt ihrer großen Leidenschaft dem Angeln nach.
    weiter …