Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Bluff (Southland)
Ein Blick auf die Karte verrät in Bluff hat man das Ende der neuseeländischen Südinsel erreicht, was dabei aber nicht verraten wird, hier werden die besten Austern der Welt geerntet.
Die Bluff Auster hat den Ruf, die beste Austernart weltweit zu sein. Feinschmecker sollten sich in der Zeit von April bis August in den kleinen Ort begeben und die Austern absolut fangfrisch genießen.
Jedes Jahr im April feiert der ganze Ort das Bluff Oyster and Southland Seafood Festival, ein Event rund um die Auster, gutes Essen, guten Wein und einem umfassenden Rahmenprogramm. Auch das Maritime Museum widmet einen Teil seiner Ausstellung der Auster, u.a wird ein Austernfischerboot gezeigt.
Vielen Reisenden dient Bluff als Sprungbrett nach Stewart Island. Zweimal täglich verkehrt eine Fähre zwischen der Südinsel und der drittgrößten neuseeländischen Insel.
 
  • Bei einer Reise durch Neuseeland hat man den Eindruck jeder Neuseeländer wohnt in seinem eigenen Haus. Ganz so ist es natürlich nicht, trotzdem ist Hauseigentum in Neuseeland wesentlich verbreiteter als bei uns. Im Gegensatz zu uns kauft der typische Neuseeländer nicht ein Haus im Leben, sondern kauft entsprechend seiner finanziellen Möglichkeiten erst ein kleines (altes) Haus, nach ein paar Jahren wird das Haus verkauft und ein größeres (besseres) Haus wird erworben und so kommt man seinem Traumhaus mit jedem Hausverkauf und -kauf ein Stückchen näher.
    weiter …