Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Southland
Bluff (Southland)
Ein Blick auf die Karte verrät in Bluff hat man das Ende der neuseeländischen Südinsel erreicht, was dabei aber nicht verraten wird, hier werden die besten Austern der Welt geerntet.
weiter …
 
Gore (Southland)
Ist die kleine Stadt Gore zwar die einzige größere Binnenortschaft des Southlands so ist sie trotzdem vom Wasser geprägt.
 
weiter …
 
Invercargill (Southland)
Mit rund 50.000 Einwohnern ist Invercargill die südlichste Stadt Neuseelands. Der Ursprung der Stadt geht auf die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück, als weitere Weideplätze kauften die schottischen Einwanderer Dunedins das Land im Süden. Auch heute noch ist das Southland stark von der Landwirtschaft und somit auch von der Schafshaltung geprägt.
weiter …
 
Oban Halfmoon Bay (Southland)
Die kleine Ansiedlung Oban liegt auf Neuseelands drittgrößter Insel, Stewart Island. Rund 400 Menschen wohnen dauerhaft in dem kleinen Ort in der Halfmoon Bay.
weiter …
 
  • Te AnauQueenstown 170 km
    Rafting QueenstownDas Fjordland ist zwar eine der schönsten Gegenden Neuseelands, doch nachdem wir bei unserer Reise möglichst viel vom Land sehen und erleben wollen fahren wir weiter. Zuerst fahren wir 58 km auf der Provincal Road 94 zurück, biegen dann auf die wir auf die Provincal Road 97 und gelangen von da aus auf den Highway 6, der uns in nördlicher Richtung direkt bis Queenstown bringt.
weiter …