Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Kaitaia (Northland)

Kaitaia ist das Tor zum Hohen Norden – es ist der letzte größere Ort vor dem nördlichen Ende Neuseelands. Ein guter Ausgangspunkt um eine Tour zum Cape Reinga und an den Ninety Mile Beach zu planen bzw. zu buchen.

Rund um Kaitaia liegen die nördlichsten Weinberge Neuseelands und auch hier freuen sich die örtlichen Winzer auf Besucher und laden zu Verköstigungen ein.
Das regionale Museum informiert über die Kultur der Maoris und vor allem auch über das Gum Digging. (Früher wurden die Kauribäume angeschnitten um so das begehrte Harz zu gewinnen, später durften nur noch im Boden befindliche Reste ausgegraben werden.) Man kann von Kaitaia aus auch einen Ausflug zu den Gumfields unternehmen.
 
  • KönigsalbatrossScheinbar ohne jegliche Bewegung gleiten diese schönen, großen Vögel majestätisch durch die Luft. In Neuseeland ist der Königsalbatros beheimatet, seine Spannweite kann bis zu drei Metern betragen, damit ist er der größte Seevogel überhaupt.

    weiter …