Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Milford Sound (Fjordland)
Der kleine Ort Milford Sound besteht im Wesentlichen aus dem Bootsanleger und einem Hotel. Wer einen Ausflug Bootsausflug in den vielleicht bekanntesten neuseeländischen Fjord, den gleichnamigen Milford Sound, unternehmen möchte startet von hier seine Reise.
Der Ort befindet sich in einer Sackgasse, während der 120 Kilometer langen Fahrt von Te Anau, fährt man durch den schönen Fjordland Nationalpark. Auf der Strecke ergeben sich immer wieder kurze und lange Wandermöglichkeiten. Die Fahrt durch den schmalen und kaum beleuchteten Homer Tunnel ist schon fast ein Abenteuer für sich und so mancher Autofahrer ist froh, wenn er wieder das Tageslicht erreicht hat.
Die Ansiedlung Milford Sound sollte aus unserer Sicht nur aufgesucht werden, wenn man den absolut empfehlenswerten gleichnamigen Fjord Milford Sound besuchen möchte.
 
  • Cape Reinga LeuchtturmDen nördlichsten Punkt Neuseelands erreicht man entweder über die Cape Reinga Road oder über den Ninety Mile Beach. Vor der Küste treffen die Tasmansee und der Pazifische Ozean aufeinander und jeder der beiden gewaltigen Ozeane will scheinbar seine Dominanz beweisen. So liegt immer eine salzige Gischt in der Luft. An stürmischen Tagen türmen sich die Wellen am so genannten Columbia Bank Malstrom bis zu 10m auf.
    weiter …