Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Moana (West Coast)
Angeblich sterben die Forellen im Lake Brunner an Altersschwäche. Moana ist die einzige Siedlung am See und eine der Haltestellen des TranzAlpine.
 
Der Bahnhof besteht wirklich und der TranzAlpine hält auch zweimal täglich in Moana. Die Sache mit den Forellen kann nicht ganz so richtig sein, denn Angeln ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung an West Coast und so auch im kleinen Ort Moana. Im Lake Brunner tummeln sich zahlreiche Bachforellen, der See kann rund um das Jahr, bei so gut wie jedem Wetter befischt werden. Wem das nicht ausreicht, der erreicht innerhalb einer Stunde mehrere andere bezaubernde Seen und mehr als 40 fischreiche Flüsse.
Wer nicht Angeln möchte kann zu einer Wanderung aufbrechen oder einfach nur die umliegenden Southern Alps auf sich wirken lassen.
 
 
  • Taranaki in WolkenNach der langen Autorfahrt gestern, verwöhnen wir uns heute mit einem schönen Wandertag. Aber erst einmal genießen wir den Blick auf den Mount Egmont/Taranaki. Vielleicht haben wir Glück und wir sehen den ganzen Berg, doch meistens ist sein Gipfel von Wolken umhangen. Nichtsdestotrotz ist er eine gewaltige Erscheinung.
    weiter …