Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Trounson Kauri Park
Im Trounson Kauri Park wurde auf 450 Hektar der ursprüngliche Wald wieder angepflanzt und so erhält man einen Eindruck von der früheren Schönheit der Kauriwälder auf der Nordinsel.
Auf Grund der einheimischen Pflanzen nennen auch viele neuseeländische Tiere den Trounson Kauri Park ihr zu Hause. Wer sich einer Nachtwanderung durch den Park anschließt kann mit etwas Glück den seltenen Braunen Kiwi beobachten. Tagsüber erfüllt sich der Wald mit den Rufen der Faintails (neuseeländischer Fächerschwanz), Rurus (einheimische Eule) und vielen anderen Waldvögeln. Mit etwas Geduld und Ruhe kann man die Vögel nicht nur hören, sondern auch sehen.
Der Trounson Kauri Park liegt an der Mangatu bzw. Trounson Park Road, ca. 40km nördlich von Dargaville. Das Northland ist bei in- und ausländischen Urlaubern sehr beliebt, entsprechende zahlreich sind die Übernachtungsmöglichkeiten. Unser Reiseführer gibt Ihnen einen guten Überblick vom Campingplatz bis hin zur Lodge.
 
  • Buller GorgeDer Maori Name Kawatiri bedeutet "tief und schnell", dieser Ausdruck kennzeichnet den 169 km langen Buller River sehr treffend. Der Fluss zieht sich von seiner Quelle am Lake Rotoiti westwärts bis nach Westport und mündet dort in die Tasman See. Der Fluss windet sich immer wieder durch beeindruckende Felsschluchten, die von dicht bewaldeten Hängen eingerahmt sind. Bei einer Fahrt über den Highway 6 kann man viele schöne Picknickplätze entdecken oder den Fluss bei einer Rafting Tour oder mit dem Jetboot näher kennen lernen.
    weiter …