Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Leben in Zahlen

Was gibt es statistisch gesehen über das Leben der Neuseeländer zu wissen? Familienstrukturen, Nutzung von Handys und Internet.

Familienstand:

Familienstand der Einwohner, die zum Zeitpunkt der Volkszählung 15 Jahre oder älter waren:
  • 48,6 % waren verheiratet
  • 34,1% waren nie verheiratet, davon lebten 27,2% mit einem Partner zusammen
  • 17,4 % waren getrennt lebend, geschieden oder verwitwet

Familien:

  • 42,0% der Familien in Neuseeland sind Paare mit Kindern
  • 39,9% der Familien sind Paare ohne Kinder (da zeigt sich offensichtlich ein kultureller Unterschied, denn im deutschen Sprachgebrauch gehört zu einer Familie mindestens ein Kind)
  • 18,1% der Familien sind Alleinerziehende mit Kind(ern)
Familien in Neuseeland
(Volkszählung 2006)
Paare mit Kind(ern)
447.894
Paare ohne Kind(er)
425.973
Alleinerziehende mit Kind(ern)
193.635
Gesamt
1.067.502

Haushalte:

  • 69,1% aller Haushalte sind Einfamilienhaushalte
  • 23,0% aller Haushalte sind Singlehaushalte
  • Der durchschnittliche Haushalt besteht aus 2,7 Personen

Telefon, Internet und Fax:

Zugang zu Kommunikationsmedien (x) bezogen auf Haushalte
(Volkszählung 2006)
kein Zugang
2,0%
Handy
74,2%
Telefon
91,6%
Fax
26,0%
Internet
60,5%
(x) Da pro Haushalt mehrere Anschlüsse bestehen können ergeben sich mehr als 100%.
(Im übrigen bezeichnet man im englischen Sprachgebrauch Handys als Cellphones oder Mobiles.)
 
  • Herbst ist die beste Zeit für einen Besuch in Te Kuiti. Jeweils am Wochenende nach Ostern (auf der Südhalbkugel ist dann Herbst) findet jährlich das Te Kuiti Muster statt.
    weiter …