Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Leben in Zahlen

Was gibt es statistisch gesehen über das Leben der Neuseeländer zu wissen? Familienstrukturen, Nutzung von Handys und Internet.

Familienstand:

Familienstand der Einwohner, die zum Zeitpunkt der Volkszählung 15 Jahre oder älter waren:
  • 48,6 % waren verheiratet
  • 34,1% waren nie verheiratet, davon lebten 27,2% mit einem Partner zusammen
  • 17,4 % waren getrennt lebend, geschieden oder verwitwet

Familien:

  • 42,0% der Familien in Neuseeland sind Paare mit Kindern
  • 39,9% der Familien sind Paare ohne Kinder (da zeigt sich offensichtlich ein kultureller Unterschied, denn im deutschen Sprachgebrauch gehört zu einer Familie mindestens ein Kind)
  • 18,1% der Familien sind Alleinerziehende mit Kind(ern)
Familien in Neuseeland
(Volkszählung 2006)
Paare mit Kind(ern)
447.894
Paare ohne Kind(er)
425.973
Alleinerziehende mit Kind(ern)
193.635
Gesamt
1.067.502

Haushalte:

  • 69,1% aller Haushalte sind Einfamilienhaushalte
  • 23,0% aller Haushalte sind Singlehaushalte
  • Der durchschnittliche Haushalt besteht aus 2,7 Personen

Telefon, Internet und Fax:

Zugang zu Kommunikationsmedien (x) bezogen auf Haushalte
(Volkszählung 2006)
kein Zugang
2,0%
Handy
74,2%
Telefon
91,6%
Fax
26,0%
Internet
60,5%
(x) Da pro Haushalt mehrere Anschlüsse bestehen können ergeben sich mehr als 100%.
(Im übrigen bezeichnet man im englischen Sprachgebrauch Handys als Cellphones oder Mobiles.)
 
  • Hat man erst einmal die lange Anreise überstanden, eignet sich Neuseeland sehr gut als Reiseziel mit kleinen Kindern. Es gibt im Prinzip keine gefährlichen Tiere, es ist ein westliches Land mit einer guten medizinischen Versorgung.
    weiter …