Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Abel Tasman Nationalpark
Abel TasmanSonne, Strand, Wasser, Erholung. Diese Worte charakterisieren den Abel Tasman Nationalpark. Mit dem Kajak in das türkisblaue Wasser stechen und einen Teil der mehr als 50 km langen Küstenlinie entlang paddeln, kleine verträumte Sandbuchten laden zum anlanden ein. Der Abel Tasman Nationalpark ist eines der bekanntesten Kajakgebiete Neuseelands und es zieht Anfänger und auch erfahrene Kajakfahrer in seinen Bann.
Kajakfahren
Foto von: Ian Trafford
Der Höhepunkt einer solchen Paddeltour ist häufig die kleine Insel Tonga Island. Das kleine Eiland darf von Menschen nicht betreten werden und so lebt die hier ansässige Seehundkolonie in Frieden. Bei einer Umrundung der Insel kann man die possierlichen Tiere beobachten und sie bei ihrer Wasserakrobatik bewundern.
Aber man muss nicht in einem kleinen Boot sitzen um den Park genießen zu können. Mit dem Abel Tasman Coastal Walk führt einer der Great Walks 51 km entlang der schönen Küste. Auf dieser 3-5-tägigen Wanderung kann man die Schönheit der Natur genießen. Aber auch kürzere Wanderungen sind möglich, lassen Sie sich von einem Wassertaxi an den von Ihnen gewählten Startpunkt der Wanderung bringen und laufen Sie dann den Weg zurück zum Ausgangspunkt.
Unser Reiseführer bietet weitere Informationen zu der Region Nelson.


 
  • Das neuseeländische Schuljahr ist in vier so genannte Terms aufgeteilt. Zwischen den Terms sind jeweils ca. 2 Wochen Ferien und am Ende des Schuljahres beginnen die ca. 6 –wöchigen Sommerferien.
    weiter …