Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Nationalparks Neuseelands
Neuseeland ist erst seit weniger als tausend Jahren besiedelt. Davor war es das Land der Wälder, Berge und Strände. Das lauteste Geräusch war der Gesang der Vögel, das Rauschen des Windes oder der Wellen.
Vierzehn spektakuläre Nationalparks beschützen das natürliche Erbe Neuseelands. Sie umfassen eine große Vielfalt verschiedener Landschaftsformen, Vegetations- und Tierarten. Die Nationalparks ermöglichen dem Besucher Herz und Seele des Landes zu entdecken.
Vier der Nationalparks befinden sich auf der Nordinsel:
Die restlichen zehn Nationalparks sind auf der ursprünglicheren Südinsel:
 
  • In den Grenzen dieses Parks befinden sich einige der ältesten Steine, die seltsamsten Pflanzen und die seltensten Vögel Neuseelands. Auf dem Heaphy Track einem der Great Walks Neuseelands kann der Besucher die Schönheit des Nationalparks auf einer 78 km langen abwechselungsreichen Wanderung kennen lernen. Der Weg führt durch subtropischen Regenwald, Graslandschaft, durch Flusstäler und an der Küste entlang.

    weiter …