Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Rugby Spiel-Museum
Rugby ist die Sportart in Neuseeland und die Spiele der Nationalmannschaft, den All Blacks bewegen die ganze Nation. Wer die Möglichkeit hat ein Spiel der neuseeländischen Rugby Nationalmannschaft im Stadion zusehen sollte das auf keinen Fall verpassen. Vor jedem Spiel versetzt sich die Mannschaft mit dem Maori Tanz Haka in die "richtige" Stimmung und dann kann der Kampf um den Ball beginnen.
Die Karten für den Besuch eines Rugby Spiels sind ähnlich schwierig zu bekommen wie Karten zu einem Fußballspiel der deutschen Fußball Nationalmannschaft, daher kann man alternativ wenigstens das New Zealand Rugby Museum in Palmerston North (Cuba Street) besuchen.

In den Schaukästen werden viele Fotos, Trikots, Kappen und viele andere Erinnerungsstücke an Rugby Spiele ausgestellt. In der Museumsbücherei gibt es Aufzeichnungen zu allen wichtigen Spielen seit 1870. Die Mitarbeiter des Museums sind alle mit dem "Rugbyvirus" infiziert und geben gerne Auskunft. Durch die Kombination aus ansehen, lesen und fragen wird man während eines Besuchs auch zum Rugbykenner.

Mehr Interessantes in der Region Manawatu - Wanganui finden Sie auch in unserem Reiseführer.

 
  • CoromandelFrüher war das Städtchen Coromandel das lebhafte Zentrum des Goldabbaus und des Holzverkaufs, heute ist davon nichts mehr zu spüren. Die lockere entspannte Atmosphäre der Stadt hat viele Künstler und Kunsthandwerker angezogen, die hier ihrer Inspiration nachgehen und ihre Werke in kleinen Geschäften anbieten. Es gibt viel zu entdecken, das Angebot reicht von Keramiken, Skulpturen, Kleidung, Schmuck, Gemälden und Holzschnitzereien und vielem mehr.
    weiter …