Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Neuseeländischer Wein
Mittlerweile ist neuseeländischer keine Geheimtipp mehr, sondern seine ausgezeichnete Qualität ist weltweit bekannt. Der Weinanbau ist nicht auf einen kleinen Landstrich Neuseelands begrenzt, sondern zieht sich mehr oder weniger über beide Inseln.
Die Hauptanbaugebiete sind:
Aber auch in:
Wächst das ein oder andere köstliche Tröpfchen.
Weinberg
Foto von: Chris McLennan
Weinliebhaber können daher im ganzen Land regionalen Wein genießen und sich in den Weinkellern umsehen. Manche Weingüter verwöhnen ihre Kunden nicht nur mit guten Weinen, sondern bieten in einem Restaurant, sozusagen zum Wein auch noch exquisites Essen an.
Überwiegend werden Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Noir und Merlot angebaut. Die Erntezeit ist Regionsabhängig so beginnt die Chardonnay-Ernte im wärmeren Norden (Northland, Auckland, Gisborne) Ende Februar/Anfang März, während die Chardonnay-Trauben in Otago erst 6 bis7 Wochen später geerntet werden können.
Unser Reiseführer zeigt Ihnen den Weg zu einigen Weingütern.
 
  • Mount EgmontDer Egmont Nationalpark ist durch den perfekt geformten Vulkan Mount Taranaki/Egmont geprägt. Dieser ungefähr 120.000 Jahre alte Vulkan ist 1775 das letzte Mal ausgebrochen, trotzdem gilt der nicht als erloschen. Vulkanologen bezeichnen den Vulkan als schlafend.
    weiter …