Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Neuseeländisches Obst und Gemüse
Nicht nur Kiwis und Äpfel wachsen in Neuseeland, sondern auf Grund der klimatischen Verhältnisse erhält man das ganze Jahr über frisches Obst und Gemüse. An den Straßen finden sich häufig kleine Verkaufsstände, die die Produkte der Saison anbieten. Hier kann sich der Reisende immer wieder mit frischem Obst und Gemüse eindecken.
Früchte der Saison:
  • Frühling (September bis Dezember)
    Avocados, Spargel, Erdbeeren, Kiwis, Orangen
  • Sommer (Dezember bis März)
    Äpfel, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Kirschen, Avocados, Zuckermais
  • Herbst (März bis Juni)
    Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Äpfel, Mandarinen
  • Winter (Juni bis September)
    Kiwi, Orangen, Mandarinen
Die Marlborough Region wird als der Fruchtkorb Neuseelands bezeichnet aber auch Hawkes Bay, Canterbury, Bay of Plenty, Greater Auckland, Nelson, Northland, Otago und Gisborne sind landwirtschaftlich geprägt.
 
  • Neuseeland ist ein Paradies für viele Outdoor-Aktivitäten, angefangen mit Wandern hin zu Seekajak fahren. Der Urlaubsgenuss steigt, wenn man mit einer gewissen Fitness in den Urlaub starten kann. Ist das Land zwar gespickt mit vielen verschiedenen Wandertouren darunter auch viele kurze und leichte, so ist es doch schade, wenn man etwas verpassen muss. Daher ist es ganz gut vorher ein wenig mit dem Training zu starten, vielleicht ist es auch der Anreiz endlich mal wieder etwas für seine Gesundheit zu tun und nach dem Urlaub einfach weiter zu trainieren.

    weiter …