Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Sommer

Der Sommer geht in Neuseeland von Dezember bis Februar. Einhergehen viel Sonnenschein und angenehme, hohe Temperaturen.

Die langen und sonnigen Tage werden von milden Nächten abgelöst. Wer Wanderungen/Trekking oder andere Formen von Outdoor-Aktivitäten unternehmen möchte, findet in dieser Zeit die idealen klimatischen Voraussetzungen. Die zahlreichen Strände Neuseelands laden zum Schwimmen, Bootsfahrten (z.B. Segeln) und vielem mehr ein. Neuseeland hat viele Aktivitäten im / auf / am Wasser zu bieten.

Der Sommer ist sicherlich die ideale Reisezeit für Aktiv-Urlauber. Nichtsdestotrotz muss man in Neuseeland immer mit schnellen Wetterumschwüngen rechnen und entsprechend darauf vorbereitet sein. Hier kann man alle vier Jahreszeiten an einem Tag erleben.

 
  • WalKaikoura ist der ideale Ausgangsort um die Meeresbewohner der neuseeländischen Gewässer zu beobachten. Auf ihren Wanderungen zwischen den Ozeanen ziehen viele verschiedene Wale vor der Küste Kaikouras entlang. Bei einer Bootsfahrt kann man mit etwas Glück diese gewaltigen Tiere von der Nähe in ihrer natürlichen Umgebung erleben. Aber nicht nur Wale lassen sich hier beobachten, sondern auch die Delfine, Seehunde und Pinguine.
    weiter …