Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Sommer

Der Sommer geht in Neuseeland von Dezember bis Februar. Einhergehen viel Sonnenschein und angenehme, hohe Temperaturen.

Die langen und sonnigen Tage werden von milden Nächten abgelöst. Wer Wanderungen/Trekking oder andere Formen von Outdoor-Aktivitäten unternehmen möchte, findet in dieser Zeit die idealen klimatischen Voraussetzungen. Die zahlreichen Strände Neuseelands laden zum Schwimmen, Bootsfahrten (z.B. Segeln) und vielem mehr ein. Neuseeland hat viele Aktivitäten im / auf / am Wasser zu bieten.

Der Sommer ist sicherlich die ideale Reisezeit für Aktiv-Urlauber. Nichtsdestotrotz muss man in Neuseeland immer mit schnellen Wetterumschwüngen rechnen und entsprechend darauf vorbereitet sein. Hier kann man alle vier Jahreszeiten an einem Tag erleben.

 
  • Rotorua Eindruck

    Wer schon einmal in Island war, wird bei seiner Neuseelandrundreise das Gefühl haben sich völlig verfahren zu haben. Die Region rund um Rotorua ist gespickt mit geothermischen und vulkanischen Phänomenen und ist daher eine ganz besondere Attraktion Neuseelands.
    weiter …