Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Fallschirmspringen
Nach einer genauen Einweisung, besteigt man das Flugzeug und genießt den schönen Ausblick aus dem Fenster. Doch dann wird es Ernst, festgeschnallt am Lehrer verlässt man das Flugzeug und stürzt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h, 30 Sekunden lang im freien Fall der Erde entgegen.
Dann öffnet sich der Schirm und das Herz kann sich wieder erholen. Ungefähr fünf Minuten schwebt man sanft, mit einem Gefühl der Freiheit und Schwerelosigkeit, zurück auf den Boden. Ein einfach unvergessliches Urlaubserlebnis.
Bei entsprechender Erfahrung kann man natürlich auch solo springen. Vielleicht entschließt man sich auch nach dem Tandemsprung für einen Kurs im Fallschirmspringen, auch das ist möglich.
In unserem Reiseführer finden Sie eine Übersicht der Möglichkeiten zum Fallschirmspringen.
 
  • Old Methven lag früher einige Kilometer weiter nördlich an der Mt Hutt Road, ganz pragmatische Gründe führten zu einer Verschiebung des Ortes. Aus Kostengründen wurde 1878 beim Bau der Eisenbahn beschlossen, die Trasse 3 Kilometer südlich an einer anderen Straßenverbindung zu legen. An dem neuen Verkehrsknoten entstand das heutige Methven.
    weiter …