Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Neuseelandflachs

Wie der Name schon sagt ist das natürliche Verbreitungsgebiet dieser Pflanze Neuseeland. Mittlerweile ist er aber auch bei uns als dekorative Kübelpflanze sehr beliebt. Mit seinen bis zu 5 Meter langen Blättern ist der Neuseelandflachs eine beeindruckende Pflanze.

Überwiegend ist Neuseelandflachs in sehr feuchten Gebieten anzutreffen, die meist dunkelgrünen, schwertförmigen Blätter kommen direkt aus der Erde und lassen die Pflanze wild aussehen. Der Blütenstand kann bis zu 5-6 Meter lang sein und an seinem aufrechten Schaft befinden sich viele gelb-orange-rote Blüten.

Der Neuseeland Flachs gilt als eine der Pflanzen mit der vielseitigsten Verwendbarkeit. Die Maoris nutzen den Harakeke, wie es in ihrer Sprache heißt, schon weit vor der Ankunft der ersten Europäer.

Der Flachs war für die Maori überaus wichtig, sie legten extra Plantagen an. Darauf wurden die verschiedenen Sorten angebaut, darauf wurde auf die verschiedene Konsistenz der Blätter Wert gelegt, denn für die weitere Verarbeitung brauchten sie harte und weiche Blätter aber auch farbige Sorten, zum verzieren wurden angepflanzt. Es wurde u.a. Kleidung, Matten für das Essen, Körbe, Seile, Tierfallen, Fischnetze aus dem Flachs hergestellt.

Aber auch als Arznei fand der Flachs Einsatz. Der zähe Saft, den der Flachs produziert wurde für Wunden und bei Zahnschmerzen verwendet. Der Saft der Wurzeln wurde äußerlich als Desinfektionsmittel bei Wunden verwendet und gegen Würmer getrunken. Die Blätter wurden zur Fixierung von gebrochenen Gliedmaßen genommen.

Auch die Europäer erkannten den Nutzen bereits sehr früh und die Qualität der Seile aus Flachs war sehr gefragt, die britische Armee war einer der größten Kunden.

Heute wird der Flachs vor allem in Kosmetikprodukten, wie Seife und Cremes, genutzt. Es gibt aber auch Versuche aus Flachs Wein zu gewinnen.

 
  • Lake Wanaka ist eine Gegend in der man tief Luft holt, sich einfach zurücklehnt und erholt. Geschützt von der Großartigkeit der umliegenden Berge findet man sich in einem verborgenem Stückchen Paradies wieder.
    weiter …