Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Glühwürmchen
Die Glühwürmchen Neuseelands (Glow Worms Arachnocampa luminosa) sind nicht mit den europäischen Glühwürmchen oder Johanniskäfern verwandt, trotzdem ist es ein wunderbares Erlebnis sie, zum Beispiel beim Black Water Rafting, zu betrachten.
Die neuseeländischen Glühwürmchen ist eine Fliege, die zu der Familie der Mücken gehört. Sowohl die Larven als auch die Puppen und Fliegen leuchten. Die Larven ziehen mit ihrem Leuchten andere Insekten an, die sie mit klebrigen Fäden einfangen und dann verspeisen. Die Larven brauchen eine relativ hohe Luftfeuchtigkeit, daher kommen die Glühwürmchen insbesondere in Höhlen, stillgelegten Minen, entlang von Flüssen unter Felsen oder Blättern vor. In den berühmten Waitomo Caves befinden sich Tausende dieser Larven.
Während die Larven durch leuchten ihr Futter anlocken. Dient es bei den ausgewachsenen Tieren dazu das andere Geschlecht anzuziehen.
 
  • QueenstownWanaka 110 km
    Entweder verlassen wir Queenstown gleich nach dem Frühstück oder wir stürzen uns noch in eines der vielen angebotenen Vergnügen. Auf jeden Fall fahren wir heute auf dem Highway 6 nach Wanaka.
    weiter …