Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
MiIford Sound
Milford SoundDer Milford Sound ist der am einfachsten zu erreichende Sound im Fjordland allerdings beeinträchtigt das seine Schönheit in keinster Weise. Rudyard Kipling bezeichnete den Milford Sound als das achte Weltwunder.
Egal wie man den Milford Sound erlebt, ob mit dem Boot, bei einem Rundflug oder mit dem Kajak die Landschaft ist einfach atemberaubend. An manchen Stellen stehen die Berge direkt im Wasser und die Wasserfälle stürzen sich von weit oben direkt in das Meer. Delfine und Pinguine tummeln sich im Wasser und an den Ufern reicht der Regenwald bis an das Wasser. Im Wasser kann man, bei einem Tauchgang, schwarze Korallen, elfarmige Seesterne und viele andere Naturwunder betrachten. Besucher, die selber nicht ins Wasser steigen möchten können das Unterwasser Observatorium besuchen und erhalten so einen guten Einblick in die Vielfalt der Unterwasserwelt.
Besonders zu empfehlen ist eine Bootsfahrt über Nacht, während der am Nachmittag beginnenden Tour hat man ausreichend Zeit den Milford Sound in seiner ganzen Schönheit und Vielfalt zu genießen. Das wechselnde Licht bringt setzt immer wieder neue Akzente und so kann man stundenlang auf das Wasser und die umliegenden Berge sehen. Frühaufsteher können am nächsten Morgen die ersten Sonnenstrahlen über dem Fjord sehen und den Tag langsam erwachen sehen. Ein Erlebnis zum Entspannen und zum Bestaunen der Natur.
Unterkünfte und mehr in der Region Fiordland finden Sie in unserem Reiseführer.
 
  • Viele Touristen werden durch den aus der Erde strömenden Dampf, die Geysire, brodelnde Schlammlöcher und farbigen Silikat-Terassen in die Region Rotorua gelockt und nicht enttäuscht. Die Natur wartet hier mit vielen geothermischen und vulkanischen Besonderheiten auf.
    weiter …