Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Schultag
Die neuseeländischen Schüler gehen alle zu Ganztagsschulen und dazu kommen noch Hausaufgaben.
In den ersten 6 Schuljahren (im 6. Schuljahr sind die Kinder ungefähr 10 Jahre alt) werden die Kinder im festen Klassenverbund von im wesentlichem einem Lehrer unterrichtet. Der Focus liegt vor allem auf den Kernkompetenzen Lesen/Schreiben und der sichere Umgang mit Zahlen. Der Schultag beginnt gegen 9.00 Uhr und endet um gegen 15.00 Uhr. Er wird von kurzen Pausen und einer Mittagspause unterbrochen.
Vor allem in den Secondary schools hebt sich der Klassenverbund immer mehr auf und wird durch ein Kurssystem abgelöst. Die Schüler wechseln die Räume und die Fächer werden von unterschiedlichen Lehrern unterrichtet. Der Schultag beginnt gegen 9.00 Uhr und endet gegen 15.30 Uhr.
 
 
  • Wer als passionierter Golfer in seinem Urlaub seiner Leidenschaft einmal ausgiebig nachgehen möchte, der ist in Neuseeland genau richtig aufgehoben. Mit seinen über 400 Golfplätzen ist Neuseeland ein Paradies für Golfer. Ein schöner Golfplatz reiht sich an den anderen und so kann man durch "Godzone" (Gottes eigenem Land), wie die Neuseeländer ihr Land nennen und in der schönen Landschaft einen Golfplatz nach dem anderen genießen.
    weiter …