Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Schultag
Die neuseeländischen Schüler gehen alle zu Ganztagsschulen und dazu kommen noch Hausaufgaben.
In den ersten 6 Schuljahren (im 6. Schuljahr sind die Kinder ungefähr 10 Jahre alt) werden die Kinder im festen Klassenverbund von im wesentlichem einem Lehrer unterrichtet. Der Focus liegt vor allem auf den Kernkompetenzen Lesen/Schreiben und der sichere Umgang mit Zahlen. Der Schultag beginnt gegen 9.00 Uhr und endet um gegen 15.00 Uhr. Er wird von kurzen Pausen und einer Mittagspause unterbrochen.
Vor allem in den Secondary schools hebt sich der Klassenverbund immer mehr auf und wird durch ein Kurssystem abgelöst. Die Schüler wechseln die Räume und die Fächer werden von unterschiedlichen Lehrern unterrichtet. Der Schultag beginnt gegen 9.00 Uhr und endet gegen 15.30 Uhr.
 
 
  • Arthurs PassDer Arthur's Pass Nationalpark liegt in den neuseeländischen Südalpen, ausschließlich in alpiner Region, trotzdem ist er von unterschiedlichen Vegetationsformen geprägt. Im Osten findet man viele Buchenwälder und Tussockgraslandschaften. Der Westen hingegen ist durch beeindruckenden Regewald gekennzeichnet. Bei ausgiebigen Wanderungen kann man sich oberhalb der Baumgrenze an vielen seltenen Alpenblumen und –gräsern erfreuen und die gletscherbedeckten Gipfel ziehen immer wieder den Blick auf sich.
    weiter …