Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Schulsystem
In der PISA-Studie ist Neuseeland in allen Bereichen unter den führenden Nationen vertreten. Wie wurde dieser Erfolg erreicht?
Während der Schulpflicht (von 6 bis 16) ist die Schule in drei Typen aufgeteilt:
 
  • Primary schools (Grundschulen)
  • Intermediate schools (Übergangsschule)
  • Secondary schools (Gesamtschule)
Die meisten neuseeländischen Kinder beginnen mit ihrem 5. Geburtstag ihre Schullaufbahn (1. Jahr), verpflichtend ist der Schulbesuch ab 6 Jahren. Die ersten 6 Schuljahre besuchen sie die Primary school. Die nächsten zwei Jahre (7. und 8. Jahr) gehen die Schüler entweder auf eine gesonderte Intermediate Scholl oder die beiden Jahre werden von der Primary Scholl oder der Secundary school abgedeckt. Während der Schuljahre 9 bis 13 wird die Secundary school besucht. Die Schulpflicht endet mit 16 Jahren das entspricht dem 12. Schuljahr.
Vor allem in ländlichen Regionen bestehen so genannte Area/Composite schools. Diese Schulkomplexe bieten alle drei bzw. zwei Schultypen unter einem Dach an.
Grundsätzlich können die Kinder in Neuseeland auch zu Hause unterrichtet werden. Das Erziehungsministerium muss den Unterricht genehmigen und der Bildungsstandard der öffentlichen Schulen ist einzuhalten.
Die Unterrichtssprache Englisch, für Maoris gibt es besondere Schulen in denen die Kultur und die Sprache besondere Berücksichtigung finden. Außerdem gibt es für Einwohner mit Migrantenhintergrund von den pazifischen Inseln einen besonderen Bildungsplan. In Neuseeland gibt es keine deutsche Schule.
 
 
  • Old Methven lag früher einige Kilometer weiter nördlich an der Mt Hutt Road, ganz pragmatische Gründe führten zu einer Verschiebung des Ortes. Aus Kostengründen wurde 1878 beim Bau der Eisenbahn beschlossen, die Trasse 3 Kilometer südlich an einer anderen Straßenverbindung zu legen. An dem neuen Verkehrsknoten entstand das heutige Methven.
    weiter …