Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Verkehrsregeln

Ungewohnte Verkehrsschilder in NeuseelandIn Neuseeland gilt Linksverkehr, nichtsdestotrotz gilt die Regel: "Rechts vor Links". Ansonsten gibt es in Neuseeland die üblichen Verkehrsschilder oder sie sind selbsterklärend.

Das Tempolimit auf Landstraßen beträgt 100 km/h und in den Ortschaften 50 km/h. Dieses sollte auch akribisch eingehalten werden, den Übertretungen sind deutlich teuerer als in Deutschland.

Es besteht Anschnallpflicht und für Kinder ist ein geeigneter Kindersitz vorgeschrieben.

Aufgrund vieler alkoholbedingter Autounfälle sieht man in Neuseeland immer wieder die Aufforderung "Don’t Drink And Drive", insbesondere als Kontinentaleuropäer und somit ungeübt im Linksverkehr sollte man dieser Aufforderung unbedingt nachkommen.

 
  • Der kleine Ort Ohakune ist das südliche Einfallstor zum Tongariro National Park und vor allem im Winter ein guter Ausgangsort für viele Aktivitäten im Nationalpark. Die 17 Kilometer lange Ohakune Mountain Road verbindet den Ort mit den Turoa Skigebieten.
    weiter …