Neuseeland - Traumland für Urlaub und Reise. Egal, ob Individualreise oder Gruppenreise: Im Neuseeland Journal finden Sie die Informationen von Klima und Wetter bis hin zu Mietwagen, Hotel/Unterkunft und Camper.
Neuseeländische Attraktionen
Im Jahre 1642 sichtet der holländische Seefahrer Abel Tasman als erster Europäer Neuseeland. Bis zur Besiedlung vergehen jedoch noch mehr als 200 Jahre. Zum Vergleich mit dem Bau des heutigen Kölner Doms wurde 1248 begonnen und 1880 war er nach vielen Zwischenstationen beendet.
Insofern ist die Geschichte Neuseelands noch relativ jung. Dieses gilt auch für die historischen Gebäude, wenn man es mit europäischen Maßstäben betrachtet. Es gibt eine ganze Zahl schöne, historische Gebäude, zum Beispiel der Bahnhof von Dunedin in Neuseeland. Die überwiegende Anzahl der Sehenswürdigkeiten Neuseelands sind in der Natur zu finden. So gestaltet sich das typische Sightseeing anders als in Europa üblich. Es besteht vielfach aus Phänomenen der Natur oder Naturschönheit als solches.
Neben den, geschichtlich bedingt, "jungen" historischen Orten, gibt es in den Museen und Galerien eine Vielzahl von sehenswerten Objekten.
 
  • Auckland ist eine multikulturelle Stadt viele Einwanderer haben sich hier niedergelassen, entsprechend breitgefächert ist das Angebot der Restaurants in der Stadt. Das Angebot an Restaurants ist mannigfaltig und an vielen Orten sind gute Restaurants zu finden. In den folgenden drei Bezirken der Stadt haben sich besonders viele Restaurants niedergelassen, hier wird wahrscheinlich jeder ein nettes Restaurant finden.
    weiter …